Kommunalsaisonkalender zur nachhaltigen Entwicklung Woche 5Link zu unserem JahresrückblicjGemeinschaftswerk NachhaltigkeitTagung Nachhaltige KommuneAuszeichnungsveranstaltung Projekt N RENN.mitteAusstellung in LübbenauUkraine-Info

Praktiukumsangebot Klima-Monologe

Zum 15.1.2023 bzw. nach Absprache bietet das Theaterprojekt Wort und Herzschlag die Gelegenheit, ein Praktikum bei Ihnen zu absolvieren. Das Praktikum dauert 3 Monate bei 25 Stunden/Woche. Entgelt: 520 EUR/Monat. Es ist ausschließlich für Studierende geeignet sowie für Personen, die ein Orientierungspraktikum machen.

Aufgaben:
  • Organisieren der und Begleitung der Darbietungen in mehreren deutschen Städten (Regie-Assistenz-Tätigkeiten)
  • Netzwerken mit einschlägigen NGOs und Aktivist:innen;
  • Kommunikation mit und Arbeit mit Schauspieler:innen und Musiker:innen,
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitwirken bei kreativen Prozessen.

Bitte Lebenslauf und Motivationsschreiben an info(at)wort-und-herzschlag.de

Über Wort und Herzschlag gUG
 
Die Asyl-Monologe, Asyl-Dialoge, NSU-Monologe, Mittelmeer-Monologe und Klima-Monologe sind dokumentarisches Theater:
https://www.youtube.com/watch?v=GnzOsZ-w1jg

Autor Michael Ruf führt Interviews, die mehrere Stunde, teils mehrerer Tage dauern.
Diese Interviews werden dann lediglich gekürzt und verdichtet.
Es wird dabei nichts hinzu erfunden und die sprachliche Ausdrucksweise wird beibehalten.

Wortgetreues, wortwörtliches Theater.
Es ist, als ob die Schauspieler:innen die Menschen im Publikum direkt ansprechen, ihnen die Hand reichen und sie reinziehen in eine Welt, die die Zuschauer*innen von nun an nicht mehr kalt lassen wird.

Verwickelt, verschlungen, verbunden und vernetzt mit den Protagonist:innen der Monologe, folgt das Publikum gespannt den Wegen der erzählten Geschichten. Ein bundesweites Netzwerk von Schauspieler:innen und Musiker:innen bietet die Theaterstücke dar. Somit sind es meist regionale Schauspieler*innen und Musiker:innen, welche die Monolog-Stücke aufführen.

In den letzten Jahren haben sich bereits ca. 500 Künstler:innen engagiert. Die Produktion, die momentan entwickelt und aufgeführt wird, sind die Klima-Monologe

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 11. Januar 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Besuchen Sie auch unseren Twitteraccount

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

30. 01. 2023 - 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

 

31. 01. 2023 - 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

31. 01. 2023 - 17:00 Uhr bis 18:15 Uhr