Jahresrückblick 2023 - Ein Blick zurück in BildernBannerbildGemeinschaftswerk NachhaltigkeitBannerbild
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Spiel- & Materialverleih

Das Browserspiel zur Nachhaltigen Entwicklung

 

Changemaker

Das Browsergame

 

Wir befinden uns im Jahr 2050. Die dramatischen Folgen der Erderwärmung sind mittlerweile deutlich sichtbar und spürbar. Doch die Spielenden erhalten die Chance, zu einer Expedition in das Jahr 2020 zurückzukehren und die Weichen für die Zukunft anders zu stellen.

 

mehr Info

 

 

Das Spiel mit den Ressourcen

 

Stapelwelt

Das Spiel um Macht und Einfluss

 

In der Stapelwelt wetteifern die Göttinnen Flava und Rubra und die Götter Caeruleus und Viridis darum, wer die zufriedensten Bewohner:innen in im Einflussbereich hat. Aber Vorsicht: Stürzt der Turm ein, haben alle verloren!

 

 

mehr Info

 

Der ökologische Fußabdruck in Aktion

 

Der Ökologische Fußabdruck

Was wirst Du hinterlassen?

 

Der ökologische Fußabdruck ist ein wichtiger Nachhaltigkeitsindikator. Die Berechnung des persönlichen ökologischen Fußabdrucks bietet einen guten Einstieg in die Themen nachhaltige Lebensweise und SDGs.

 

 

 

mehr Info

 

Die Ausstellung in Aktion

 

Wege in die Zukunft

- Für dich und die Welt

 

Spielerisch, durch das Erkunden von Schubladen, Filmen, Klappen, Türen und Filme werden in dieser Ausstellung die Themen Ernährung, Kleidung, Mobilität, Wohnen, technische Geräte und der Übergang unserer Gesellschaft auf einen nachhaltigen Entwicklungspfad fassbar.

 

Mehr Infos

 

SDG Karten und Anleitung

 

WeltAnsichen

Das Memory mit Mehrwert

 

WeltANSICHTEN ähnelt einem klassischen Memory und wirft die Frage danach auf, wie wir unsere Welt zukunftsfähiger machen können.

 

 

 

 

Mehr Infos

 

Würfeln für die Zukunft

 

Würfeln

Für die Zukunft, die wir wollen

 

Das Würfelspiel dient der Sensibilisierung für die Themen und Zusammenhänge der SDGs. Es schafft einen Einstieg zu den Inhalten der globalen Nachhaltigkeitsziele und macht Lust auf mehr Auseinandersetzung dazu.

 

 

Mehr Infos

 


Wie erfolgt die Ausleihe?

 

Die Ausleihe unserer Materialien geschieht i.d.R. wie folgt:

 

  1. Sie schreiben uns eine Email mit den Materialien, die Sie ausleihen wollen und den Zeitraum für den Sie sie benötigen.

  2. Wir sagen Ihnen, ob das möglich ist und schicken Ihnen die Kooperationsvereinbarung zu, die Sie bitte unterschrieben an uns zurück schicken.

  3. Wir versenden die Materialien (gegen Übernahme der Versandkosten) oder Sie holen sie zum vereinbarten Zeitpunkt ab.

  4. Nach dem Nutzungszeitraum bringen oder schicken Sie uns die Materialien in ordentlichen und sauberen Zustand zurück und lassen uns das Bildmaterial zukommen.

 

Ansprechpartnerin:

Katja Neugebauer

Referentin für BNE