#tatenfürmorgen - Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit 2022#tatenfürmorgen - Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit 2022Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit 2022BannerbildBannerbild

Jetzt Aufruf unterzeichnen: Aktiv für eine nachhaltige öffentliche Beschaffung

Der Klimawandel, der Schutz der natürlichen Umwelt und die Ressourcenknappheit werden als die größten Herausforderungen für die gesamte Menschheit angesehen. Der öffentliche Sektor kann und muss maßgeblich dazu beitragen, diese zu bewältigen und eine Vorbildrolle einnehmen. Trotz des enormen Potenzials zur Reduzierung des Kohlendioxidausstoßes ist Green Public Procurement (GPP) bei der Auftragsvergabe in Deutschland nach wie vor die große Ausnahme. Die Praxis zeigt, dass weniger als fünf Prozent aller Beschaffungsverträge unter Einbeziehung ökologisch nachhaltiger Kriterien vergeben werden, obwohl mit einer nachhaltigen öffentlichen Beschaffung die Hälfte aller CO2-Emissionen im Infrastrukturbau reduziert werden könnten.

 

Ebenso groß wäre die Hebel Wirkung bei dem Thema gerechtere Handelsstrukturen. Solange nur der Preis eine Rolle bei einer Beschaffung spielt, müssen Millionen von Menschen in der Produktion der öffentlich beschafften Produkte Arbeits- und Menschenrechte ertragen.

 

Die Zeit drängt, wenn das 1,5 Grad Klimaziel erreicht werden und die SDGs in Deutschland bis 2030 verwirklichen sollen. Deshalb wendet sich das Magazin für nachhaltige Beschaffung „Kleine Kniffe“ und das Verwaltungs- und Beschaffernetzwerks VUBN mit dem Aufruf „Aktiv für eine nachhaltige öffentliche Beschaffung“ an alle Menschen, die sich für eine ökologisch, soziale und wirtschaftlich nachhaltige Beschaffung in Deutschland einsetzen. Schon heute setzen sich Tag für Tag viele Menschen in Deutschland dafür ein, dass der ökologisch und sozial verantwortungsvolle öffentliche Einkauf zur Norm wird. Ihr Engagement findet bisher kaum Platz in den Medien. Diesen Menschen und dem gemeinsamen Anliegen einer „Enkel-sicheren“ Zukunft soll nun ein Gesicht gegeben und dieses Engagement in alle Bereiche hinein kommuniziert werden.

 

Hier können auch Sie den Aufruf unterstützen:
https://nachhaltige-beschaffung.com/%C3%BCbersicht.html

Besuchen Sie auch unseren Twitteraccount

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

18. 09. 2022

 

27. 09. 2022

 

27. 09. 2022