Bannerbild#tatenfürmorgen - Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit 2022Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit 2022#tatenfürmorgen - Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit 2022Bannerbild

8. Tag der Dörfer erfreute sich großer Resonanz

Am 10. Oktober trafen sich im Flämingdorf Garrey über 80 Menschen zum brandenburgweiten Tag der Dörfer. Im Mittelpunkt der Vorträge und Diskussionen unter den Dorf-Aktivisten stand die Zukunftsfähigkeit der Orte im ländlichen Raum. Die Herausforderungen durch die Veränderungen in der Bevölkerung und der Wirtschaft lassen sich nur durch neues Denken und Handeln meistern. Damit dies möglich wird, haben die Dörfer konkrete Forderungen an die Politik.

Auf der abschließenden Diskussion mit Vertretern aus Landes- und Kreispolitik wurden in einer sehr konstruktiven Atmosphäre unter anderen folgende Fragen und Wünsche angesprochen:

  • Brauchen wir Mindeststandards für die Daseinsvorsorge im ländlichen Raum und wie lassen sich diese als Grundlage für gleichwertige Lebensverhältnisse festlegen?
  • Das ehrenamtliche Engagement in den Dörfern und der Erfahrungsaustausch zwischen Dörfern sollte staatlicherseits gefördert werden.
  • Für die Digitalisierung des ländlichen Raumes als einer modernen Form der Daseinsvorsorge sollte ein Landesbeauftragter bestellt werden.
  • Das Mitspracherecht der Dörfer und ihrer Vertreter, wie Ortsbeiräte und Ortsvorsteher, sollte ausgebaut werden.
  • Die Möglichkeiten der neuen Nutzung von leerstehenden Gebäuden in Dörfern sollten durch einen Katalog gelungener Beispiele verbreitet werden.

Die Vertreter der Dörfer erhoffen sich für die Zukunft einen intensiven Dialog mit der Enquetekommission des brandenburgischen Landtages zur Entwicklung des ländlichen Raumes. Für sie war der Tag der Dörfer in Garrey in diesem Sinne ein erster gelungener Auftakt. Henryk Wichmann, als stellvertretender Vorsitzender der Landtagskommission, dankte den dörflichen Akteuren für ihr Engagement und sprach sich für eine dauerhafte Zusammenarbeit aus.

Die Teilnehmer waren von der Gastfreundschaft in Garrey begeistert. Sie zeigten sich beim Rundgang durch den Sieger beim aktuellen Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ beeindruckt vom Erreichten. Die Organisatoren dankten der Dorfgemeinschaft für die tolle Unterstützung bei der Ausrichtung des Tages der Dörfer 2015.

Der Tag der Dörfer ist eine landesweite Begegnung von lokalen Akteuren aus Dörfern aller Regionen des Landes Brandenburg. Die Organisatoren vom Verein Brandenburg 21 und der LAG Fläming/Havel orientierten sich dabei an der europaweit zu beobachtenden Dorfbewegung mit Dorftagen und „Ländlichen Parlamenten". Die Gewinnung und Mobilisierung vieler Akteure in den Dörfern ist nicht mit einer einmaligen Veranstaltung zu bewältigen. Deshalb findet der Tag der Dörfer seit 2007 jährlich an wechselnden Orten statt.

 

mehr

Weitere Informationen

Veröffentlichung

So, 11. Oktober 2015

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Besuchen Sie auch unseren Twitteraccount

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

18. 09. 2022

 

28. 09. 2022

 

29. 09. 2022 - 15:30 Uhr bis 19:30 Uhr