BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildGemeinschaftswerk Nachhaltigkeit
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Brandenburger Thementour: Das Klima und ich – Action for Future

02. 06. 2023 von - Uhr

Wie können wir von dem Wissen über die Folgen des Klimawandels ins konkrete Handeln kommen? Auf der Brandenburger Thementour kommen dazu an vier Orten Klimaschutzaktive aus Brandenburg und Peru mit der Regisseurin Anna Marohn ins Gespräch.

 

Die Fakten zum Klimawandel und dessen Folgen sind weitläufig bekannt. Die Eindämmung des Klimawandels und seiner Auswirkungen spielt zudem eine zentrale Rolle für die Erreichung der 17 Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030. Der Handlungsdruck auf persönlicher und struktureller Ebene, die klimaschädlichen Emissionen zu senken, wird immer offensichtlicher. Warum tun wir es jedoch nicht im erforderlichen Maße? Wie Klimaschutz lokal und global verstärkt umgesetzt werden kann, ist das Thema der Thementour von Engagement Global und des FÖN e.V.. Die Thementour ist ein Teil der 18. Ökofilmtour, das Festival des Umwelt- und Naturfilms und kommt an vier Orte in Brandenburg:

  • Wandlitz
    Wann: Samstag, 15. April 2023, 16:30 Uhr bis 19:45 Uhr
    Wo: Naturpark Barnim (Alte Schule), Breitscheidstraße 8 - 9, 16348 Wandlitz
  • Brandenburg an der Havel
    Wann: Freitag, 21. April 2023, 16:30 Uhr bis 19:45 Uhr
    Wo: Umweltpyramide im Naturschutzzentrum Krugpark, Wilhelmsdorf 6 P, 14776 Brandenburg an der Havel
  • Heidesee
    Wann: Freitag, 2. Juni 2023, 16:30 Uhr bis 19:45 Uhr
    Wo: Infopunkt Prieros, Arnold-Breithor-Straße 8, 15754 Heidesee Ortsteil Prieros
  • Luckenwalde
    Wann: Freitag, 9. Juni 2023, 16:30 Uhr bis 19:45 Uhr
    Wo: Jugendhaus an der Jakobikirche, Zinnaer Straße 52b, 14942 Luckenwalde

 

In dem Film „Mein Fußabdruck, das Klima und ich“ dokumentiert die Regisseurin Anna Marohn  einen Selbstversuch, um zu zeigen wie viel jede und jeder Einzelne zum Klimaschutz beitragen kann.

Im Rahmen eines Podiumsgesprächs gehen Anna Marohn und eingeladene Klimaschutzaktivist:innen aus Brandenburg und Peru folgenden Fragen nach:

  • Wie können wir uns und andere zu klimafreundlicheren Entscheidungen motivieren?
  • Was können wir von unseren online dazu geschalteten Gästen aus Peru lernen, um gemeinsam lokal und global mehr für den Klimaschutz zu bewirken?
  • Wie können wir über Veränderungen des persönlichen Lebensstils hinaus unseren Einfluss auch auf unser persönliches Umfeld und auf institutionelle Entscheidungsebenen ausbauen?

 

Die kostenfreien Veranstaltungen beginnen jeweils um 17 Uhr und enden um 19:15 Uhr. Vorab und im Anschluss an die Veranstaltungen gibt es bei Getränken und Snacks die Gelegenheit zum informellen Austausch mit lokalen Initiativen ab 16:30 Uhr beziehungsweise bis 19:45 Uhr.

 

Ansprechperson und Anmeldung:

Sie können sich über die Online-Anmeldung auf der jeweiligen Veranstaltungsseite anmelden. Ebenso ist es möglich sich per E-Mail oder telefonisch anzumelden:

 

Jana Beuker
Telefon: +49 30 25482-3430
Email:

 
Foto zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

s.o.

 

Veranstalter

Förderverein für Öffentlichkeitsarbeit im Natur- und Umweltschutz e. V. (FÖN e.V.) & Engagement Global

 

Weiterführende Links

Link zur Veranstaltungsseite
 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]