Tag der Dörfer 2007 in Frauendorf/OSL

"Lebendige Dorfökonomie"

Eingebettet im bundesweiten Tag der Regionen fand am 6. Oktober 2007 in Frauendorf/OSL der ersdte brandenburgweite Tag der Dörfer statt.

Auf Einladung von Brandenburg 21 trafen sich Teilnehmer aus allen Ecken Brandenburgs, die den Fragen nachgingen:

 

"Was tut die Dorfgemeinschaft zur Entwicklung der Dorfökonomie und was tut die Dorfökonomie zur Entwicklung der Dorfgemeinschaft?

 

Folgende Fragen wurden in Kurzvorträgen und anschließenden Besprechungen in kleineren Gruppen diskutiert:

  1. Welche vielfältigen Möglichkeiten und Bereiche gibt es heute und in Zukunft, die Dorfökonomie zu bereichern und neue Arbeitsplätze im Dorf zu schaffen? Welche Sektoren außerhalb der traditionellen Bereiche wie Landwirtschaft und Tourismus sind von Bedeutung?
  2. Was kann die Dorfgemeinschaft dafür tun, die lokale Ökonomie und lokale Wertschöpfung zu entwickeln und zu fördern?
  3. Wie kann erreicht werden, dass Wirtschaftsunternehmen und andere wirtschaftliche Aktivitäten dazu beitragen, die Lebensbedingungen im Dorf zu verbessern, das soziale und kulturelle Leben zu bereichern und die Zukunft des Dorfes zu sichern?

 

Downloads:

Einladungsflyer TdD 2007 

Kurzbericht TdD 2007 Fierment, Stöber 

Dokumentation TdD 2007 (pdf 3,5 MB)
Dörfer im europäischen Kontext

 

TWITTERFEED

Besuchen Sie auch unseren Twitteraccount

VERANSTALTUNGEN