Bannerbild#gemeinsamfuermorgenBannerbildBannerbild#tatenfürmorgen - Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit

Nutzung von nachwachsenden Rohstoffen - Vorstellung in 4 Videos

Übergeordnete Angaben zum Projekt oder zur Aktion
Titel:
Nutzung von nachwachsenden Rohstoffen - Vorstellung in 4 Videos
 
Ort:
10555 Berlin
 
Projektwebseite:
 
Projekt ist Teil der Lokalen Agenda 21:
Ja
 
Gefördert durch:
Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft
 
Beginn:
01. 08. 2019
 
Ende:
31. 12. 2019
 
Ebene:
Bundesland
 
Handlungsfelder:
  • umweltgerechtes Bauen und Wohnen
  • nachhaltiger Konsum (Fairer Handel, Ökologische Produkte ...)
  • Nachhaltiges Wirtschaften (Regionale Kreisläufe und Vermarktung, umweltfreundliche Produkte ...)
  • Vermittlung von ökologischen Zusammenhängen
  • Vermitteln von Perspektiven für die Zukunftsgestaltung
 
Zielgruppen:
  • Familien
  • Vereine / Verbände
  • Unternehmen
 

Informationstexte
Kurzbeschreibung:

Nachwachsende Rohstoffe - Wege zu einem ressourcenautarken Brandenburg

Mein Essen ist bio und regional, aus der Steckdose fließt Ökostrom. Aber besteht mein Haus nicht aus Beton und Erdöl? Und wieviel Palmöl gibt es in meiner Seife?

Auf der Suche nach Alternativen, war das Videoteam von imWandel e.V. in der breiten Welt der nachwachsenden Rohstoffe, deren Nutzung und deren Bewirtschaftung unterwegs. In einer Reihe von 4 kurzen Videos werden inspirierende Beispiele aus der Praxis vorgestellt.

Mit Otto von der Arcana Baugesellschaft und Katja von Seifengarten entdecken wir Häuser aus Holz, Stroh und Lehm und eine kleine Seifenfabrik aus Oderberg und verstehen, was geht, was fehlt und was noch an den Wünschen der Verbraucher hängt.
Nachwachsende Rohstoffe zu nutzen heißt auch, sie zu bewirtschaften. Wie es nachhaltig erfolgen kann, jenseits der monokulturellen Forstwirtschaft und der wasserintensiven Maisplantagen, zeigen wir euch mit dem Agroforstbetrieb Domin-Hof und mit möglichen Bewirtschaftungen von nassen Mooren.
Vom Feld bis unter die Dusche bieten wir euch eine bunte Mischung von Lösungen für mehr Klimaschutz, weniger Plastik, mehr regionale Entwicklung und vielfältigere Landschaften. Und alles gleichzeitig!

Diese Videoreihe wurde im Winter 2019-2020 gedreht und in einer Abendveranstaltung in der Thinkfarm Eberswalde am 27.02.2020 gezeigt.



Publikationen:

Die Videoreihe befindet sich auf
https://brandenburg.imwandel.net/nachwachsende-rohstoffe/


Ansprechpartner:
Name:
Alexandre Schütze
 
Institution:
imWandel e.V.
 
Straße:
Jagowstr. 12
 
Ort:
10555 Berlin
 
E-Mail:
brandenburg@imwandel.net
 
Telefon:
 
Fax:
 


TWITTERFEED

Besuchen Sie auch unseren Twitteraccount

VERANSTALTUNGEN

Nächste Veranstaltungen:

13. 08. 2022

 

20. 08. 2022

 

23. 08. 2022