RENN.mitte-Ausstellung BannerbildSave the Date: Nachhaltige Metropolregion Berlin-Brandenburg5. Jahrestagung RENN.mitte: Transformation zur Kreislaufwirtschaft, gemeinsam - gerecht - gestalten

Gründung des Gemeinschaftsgarten Fürstenwalde

Übergeordnete Angaben zum Projekt oder zur Aktion
Titel:
Gründung des Gemeinschaftsgarten Fürstenwalde
 
Ort:
Fürstenwalde
 
Projektwebseite:
 
Projekt ist Teil der Lokalen Agenda 21:
Ja
 
Gefördert durch:
 
Beginn:
21. 09. 2008
 
Ende:
30. 10. 2008
 
Ebene:
Stadt / Gemeinde
 
Handlungsfelder:
 
Zielgruppen:
 

Informationstexte
Kurzbeschreibung:

Ein bürgerschaftlicher Gemeinschaftsgarten soll auf einer Brachfläche mitten in der Stadt entstehen.In Kooperation mit dem Eigentümer , Bürgern und Unterstützern wie
Kuenstlerhandwerk,Integrationsbeirat,Caritas,AWO,Forst,
Schifffahrtamt,Kindergärten und Bildungseinrichtungen
soll in mehreren Mitmachaktionen die verwilderte und ver-müllte Fläche eines 20 Jahre nicht genutzen Parkareals von 9000qm für verschiedene Nutzergruppen aufgewertet werden.
Dabei soll ein Gartenbereich für Kinder mit Hochbeeten,
Nutzpflanzen und kreativen Rankhilfen entstehen,ein Stein-
und Duftgarten gepflanzt werden,ein Barfußpfad und Tierquartiere angelegt werden.Migranten und interessierte
Hobbygärtner können Kleinflächen zur individuellen Selbstversorgung erhalten.Die Lokale Agenda 21 und der
Kuenstlerhandwerk e.V.sind Täger der Projektidee.



Publikationen:

Zu dem Projekt gibt es ein Faltblatt, Handzettel und
Plakate.
Auf der Internetseite der Stadt Fürstenwalde und in der Lokalen Presse sollen die Mitmachaufrufe erscheinen.
Bis zum Jahresende soll eine Internetseite zum Gemeinschaftgarten entstehen.


Ansprechpartner:
Name:
Cornelia Petermann
 
Institution:
Lokale Agenda 21
 
Straße:
Hauffstr. 72
 
Ort:
15517 Fürstenwalde
 
E-Mail:
cornelia.petermann@ewetel.net
 
Telefon:
03361/2017
 
Fax:
 


TWITTERFEED

Besuchen Sie auch unseren Twitteraccount

VERANSTALTUNGEN

Nächste Veranstaltungen:

13. 04. 2022

 

17. 05. 2022

 

30. 05. 2022