Bannerbild#gemeinsamfuermorgenBannerbildBannerbild#tatenfürmorgen - Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit

Urwald erleben im Fläming

Übergeordnete Angaben zum Projekt oder zur Aktion
Titel:
Urwald erleben im Fläming
 
Ort:
14822 Brück
 
Projektwebseite:
 
Projekt ist Teil der Lokalen Agenda 21:
Nein
 
Beginn:
01. 08. 2007
 
Ende:
30. 11. 2007
 
Ebene:
Region
 
Handlungsfelder:
     
    Zielgruppen:
    • Kinder / Jugendliche
     

    Informationstexte
    Kurzbeschreibung:

    Das Projekt "Urwald erleben im Fläming" holt für die Zeit vom 15.09. bis zum 16.11.2007 eine interessante Ausstellung über die sieben letzten großen Urwälder der Erde in das kleine Landstädtchen Brück im Naturpark Hoher Fläming. Am Beispiel der Bedrohung ausgewählter Tierarten wird insbesondere für Kinder dargestellt, wie unsere Holznutzung die Urwälder gefährdet. In Zusammenarbeit mit dem Gäste und Seminarhaus und der Greenpeace-Gruppe Berlin werden Führungen durch die Ausstellung insbesondere für Schulklassen angeboten.
    Durch weitere Aktionen wie spezielle Waldführungen in der Umgebung, die "Waldfühlungen", eine Pflanzaktion vor Ort wird die Verbindung mit den heimischen Wäldern gestärkt. Mit einem Fachvortrag zum Thema Zertifizierung und nachhaltige Waldwirtschaft soll den Bürgern der Region vor Augen geführt werden, wie sie durch ihr Einkaufsverhalten zum Schutz der weltweiten Urwälder beitragen können. Die lokale Nutzung nachhaltig erzeugten Holzes soll so gefördert werden.



    Publikationen:

    Es wurden Einladungspostkarten und Plakate hergestellt.


    Ansprechpartner:
    Name:
    Heiko Bansen
     
    Institution:
    BürgerLand e.V.
     
    Straße:
    Rosa-Luxemburg-Straße 89
     
    Ort:
    14806 Belzig
     
    E-Mail:
     
    Telefon:
     
    Fax:
     


    TWITTERFEED

    Besuchen Sie auch unseren Twitteraccount

    VERANSTALTUNGEN

    Nächste Veranstaltungen:

    13. 08. 2022

     

    20. 08. 2022

     

    23. 08. 2022