Bannerbild#gemeinsamfuermorgenBannerbildBannerbild#tatenfürmorgen - Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit

UN - Millenniumtore in Cottbus

Übergeordnete Angaben zum Projekt oder zur Aktion
Titel:
UN - Millenniumtore in Cottbus
 
Ort:
Cottbus
 
Projektwebseite:
 
Projekt ist Teil der Lokalen Agenda 21:
Ja
 
Gefördert durch:
 
Beginn:
01. 02. 2007
 
Ende:
30. 10. 2007
 
Ebene:
International
 
Handlungsfelder:
 
Zielgruppen:
 

Informationstexte
Kurzbeschreibung:

NO EXCUSE - 2015 unter diesem Motto will die UN-Kampagne auf jeweils nationaler Ebene offensiv alle gesellschaftlichen Gruppen und Kräfte mobilisieren.Besonders aber auch die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt sollen sich für die Milleniumsziele engagieren.
Partner vieler Einrichtungen, Organisationen und Verbände treffen im Rahmen der Lokalen Agenda 21 Vorbereitungen, um die Ausstellung "UN-Millennium-Gates" nach Cottbus zu holen.
In der Zeit vom 12. bis 21. Oktober 2007 sollen acht Millennium-Tore auf dem Cottbuser Altmarkt mit einem Rahmenprogramm präsentiert werden.
Partner, die dieses Projekt unterstützen möchten, sind herzlich willkommen.



Publikationen:


Ansprechpartner:
Name:
Hergt, Martina
 
Institution:
Stadtverwaltung Cottbus
 
Straße:
Neumarkt 5
 
Ort:
14467 Cottbus
 
E-Mail:
Martina.Hergt@Neumarkt.Cottbus.de
 
Telefon:
0355 612 2756
 
Fax:
0355 612 2306
 


TWITTERFEED

Besuchen Sie auch unseren Twitteraccount

VERANSTALTUNGEN

Nächste Veranstaltungen:

13. 08. 2022

 

20. 08. 2022

 

23. 08. 2022