RENN.mitte-Jahrestagung 2021: Mehr Nachhaltigkeit wagen!Blick in die Broschüre Blick in die Broschüre BannerbildBannerbildProjekt "Bewusst zu Gast"BannerbildBannerbild

In eigener Sache - Ihre Meinung ist uns wichtig.

01. 02. 2021

Liebe Engagierte für eine Nachhaltige Entwicklung im Land Brandenburg,

 

nun ist der erste Monat des neuen Jahres bereits vergangen, ein Rückblick und vor allem ein Ausblick auf Kommendes ist dennoch möglich.

Ein Jahr mit vielen Veränderungen und Herausforderungen liegt hinter uns, ein Jahr das gezeigt hat, wie wichtig Solidarität und Verantwortung für die Gesellschaft, im Süden wie auch im Norden dieser Welt und für kommende Generationen, ist. Nicht nur die Corona-Krise verdeutlicht, wie wichtig die Veränderung von Strukturen auf lokaler und regionaler Ebene sind. Dies ist vor allem notwendig, um die Ziele der Agenda 2030 zu erreichen.

Im vorletzten Jahr ist eine schwarz-rot-grüne Koalition in Brandenburg gestartet, die ihren Fokus unter anderem auf die Umsetzung einer nachhaltigen Entwicklung des Landes lenkt.

Inzwischen sind erste Erfolge für die Erreichung der Maßnahmen gegen den Klimawandel messbar. Es ist also möglich.

Die Digitalisierung hat an Bedeutung gewonnen doch die Pandemie und ihre Folgen haben deutlich gezeigt, dass hier noch Potenziale sind, gerade in den Bereichen Bildung und Lehre als existenziellen Zukunftsfeldern. Wie kann dies mit einer nachhaltigen Entwicklung verknüpft werden?

 

Auch wir wollen uns weiter entwickeln und beginnen dieses Jahr mit einer Leser*innen-Umfrage zu unserem Portal nachhaltig-in-brandenburg und dem Newsletter. Gern würden wir mehr Informationen einbringen, die Ihren Bedürfnissen als Leserinnen und Leser entsprechen und gleichfalls die Akteurslandschaft für eine nachhaltige Entwicklung in Brandenburg widerspiegeln.

 

Bitte nehmen Sie sich 5 Minuten Zeit zur Beantwortung unserer Fragen und füllen diesen bis 18. Februar unter diesem Link aus:

https://brandenburg21.ocloud.de/index.php/apps/forms/4nzXyjyHXNcAAQW6

Die Auswertung erfolgt anonymisiert.

 

Unser automatisch erstellter Newsletter, der Meldungen und Veranstaltungshinweise des Portals www.nachhaltig-in-brandenburg.de umfasst, wird wie bisher jeweils zum 1. jeden Monats erscheinen.

 

Gleichfalls möchten wir auf die diesjährig digital stattfindende Jahrestagung von RENN.mitte am 25. März 2021 hinweisen. Nähere Informationen und einen kleinen Einblick ins Programm sind bereits hier zu finden.

 

Zudem ist die Broschüre Brandenburg macht einfach – 17 Ideen für eine Welt von morgen vorerst digital erschienen. Diese gibt einen Einblick, wie vielfältig die Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele (SDGs) in Brandenburg erfolgt und wie breit die Akteurslandschaft für eine nachhaltige Entwicklung ist. Es zeigt 17 Projekte, die die Umsetzung der SDGs in Brandenburg verdeutlichen sowie Strausberg als übergreifendes kommunales Beispiel.

 

Wir wünschen Ihnen viele Anregungen für Ihre Arbeit und freuen uns auf interessante Beiträge oder auch Themenwünsche von Ihnen.

Vielen Dank an alle, die uns schon bei der Gestaltung unseres Portals unterstützen!

 

Bleiben Sie gesund!

Ihr Redaktionsteam

Brandenburg 21 e.V.

 
TWITTERFEED

Besuchen Sie auch unseren Twitteraccount

VERANSTALTUNGEN