Noch freie Plätze für Fortbildung in der Reihe „Neue Zugänge zur Bildung für nachhaltige Entwicklung“ - Fortbildung 3: "Gruppen leiten, führen und moderieren"

26.04.2019 bis 30.04.2019

Die dritte Fortbildung findet erneut in Graz (Österreich) statt. Sie greift die Rolle des Gruppenleiters / der Gruppenleiterin auf und gibt einen Einblick in unterschiedliche Nachhaltigkeitsinitiativen in Graz und in der Steiermark. Ziel ist es, mit den Kursteilnehmer*innen zu erarbeiten, unter welchen Rahmenbedingungen es möglich ist, erfolgreiche Initiativen zu gründen und zu etablieren und welche Herausforderungen sich dabei stellen. Aspekte von Kommunikation, Konfliktmanagement, Diversity Management, Gender Mainstreaming sowie Leadership sollen dabei bearbeitet werden. Die Fortbildung vermittelt pädagogisches Fachwissen über Führungsstil, Gruppendynamik, Konfliktlösung und Motivation und deren praktischen Bezug zur Bildungsarbeit.

 

Der thematische Fokus wird auf Prozesse der kommunalen Entwicklung mit Nachhaltigkeitsbezug liegen. Die Fortbildung eignet sich daher in erster Linie für BNE-Multiplikator*innen, die im kommunalen Rahmen mit Hilfe von (BNE-) Projekten Veränderungen erwirken wollen.


Diese Fortbildung wird in Zusammenarbeit mit dem RCE Graz (http://www.rce-graz.at/) durchgeführt.

 

Weitere Informationen findet man auf der HochVier-Seite: https://www.hochvier.org/fortbildungen/aktuelle-internationale-workshops/


 

Für die Fortbildungen kann sich ab sofort unter beworben werden. Bitte fügen Sie der Bewerbung eine kurze Übersicht über ihre beruflichen Qualifikationen für die Fortbildung und ein Motivationsschreiben bei.

 

Kontakt:

HochVier e.V.

Schulstraße 9 | 14482 Potsdam

Tel.: +49 331 5813255

E-Mail:

 

Veranstaltungsort

Graz (Österreich)

 

Veranstalter

HochVier e.V.

 
TWITTERFEED

Besuchen Sie auch unseren Twitteraccount

VERANSTALTUNGEN