Ukraine-InfoGemeinschaftswerk NachhaltigkeitAusstellung in LübbenauAuszeichnungsveranstaltung Projekt N RENN.mitteTagung Nachhaltige Kommune

Dezentrale Wasserkonzepte zur Klimaanpassung

15. 12. 2022 um 18:00—20:00 Uhr

Vortrag und Podiumsdiskussion in Kooperation mit dem Jugendbeitrat Neustrelitz
 
Die konventionelle Wasserwirtschaft, rein zentral ausgerichtet, gehört zu den größten kommunalen Stromverbrauchern und ist entgegen dem Kreislaufwirtschaftsgesetz auf Abwasserbehandlung und -beseitigung statt auf Vermeidung und Recycling ausgerichtet.
Der Vortrag wird erprobte dezentrale Alternativen aufzeigen und soll zu einem nachhaltigen Umgang mit der Ressource Wasser anregen, denn jeder eingesparte Kubikmeter Abwasser und jede eingesparte Kilowattstunde Energie sind wertvoller als jede Einheit die erst neu erzeugt werden muss.
 
Referent: Erwin Nolde, Elektro- und Umweltingenieur, war 10 Jahre am Fachgebiet Hygiene der TU-Berlin als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Forschung und Entwicklung tätig um daran anschließend ein Ingenieurbüro zu gründen, welches die erzielten Forschungsergebnisse in die Praxis umsetzt. Für sein Büro ist Niederschlagswasser kein Abwasser, welches zu beseitigen ist und häusliches Abwasser eine Ressource für neues Wasser, Energie und Nährstoffe. Er ist u. a. ehrenamtlichen Tätigkeiten als Mitbegründer des 1995 gegründeten Bundesverband für Betriebs- und Regenwassernutzung e.V. aktiv und engagiert sich für Blue Community Berlin.
Moderation: Anoosh Werner, Change Agent für transformative Bildung und Umweltkunst und Wasseraktivistin 
 
Der Eintritt ist frei.
Um Anmeldung wird gebeten unter 03981-23909-99 oder

 

Veranstaltungsort

Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz, Schloßstraße 12/13, 17235 Neustrelitz

 

Veranstalter

Kulturquartier und Jugendbeirat Neustrelitz

 

Besuchen Sie auch unseren Twitteraccount

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

29. 11. 2022 - 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr

 

30. 11. 2022 - 15:00 Uhr bis 18:30 Uhr

 

01. 12. 2022 - 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr