Bannerbild#gemeinsamfuermorgenBannerbildBannerbild#tatenfürmorgen - Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit

Revierwende – Neue Perspektiven für die Lausitz?!

01. 09. 2022 um 09:00—16:15 Uhr

Die 18. Lausitzkonferenz ermöglicht erneut eine konkrete Auseinandersetzung mit den politisch Verantwortlichen aus der ersten Reihe. Diese Konferenz findet in einer Zeit der Ungewissheit und sich rasant verändernder politischer Rahmenbedingungen statt. Es stehen viele offene Fragen im Raum, die sich zum jetzigen Zeitpunkt nicht beantworten lassen:

 

Wird es einen vorgezogenen Ausstieg aus der Braunkohle, wie im Koalitionsvertrag vorgesehen, geben? Wenn ja, wann wird das sein? Wie wirkt sich der Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine auf die Energieversorgung für die Betriebe, auf die Beschäftigung und die gesamte Region aus? Und was bedeutet das für den Energiestandort Lausitz?

 

Vielleicht ist die Situation zum 1. September 2022 auch eine andere und es drängen sich andere Fragen auf. Es ist ungewiss. Klar ist aber, dass die Menschen vor Ort nicht nur Zuschauer:innen, sondern Akteur:innen des derzeit in der Lausitz stattfindenden Wandels sind. Deshalb will der DGB mit ihnen gemeinsam ausloten, wie trotz aller Herausforderungen der Dreiklang von Klimaschutz, Versorgungssicherheit und Bezahlbarkeit geschaffen werden kann und welche Rollen dabei der Bund und die Länder Brandenburg und Sachsen haben. Am Nachmittag werden Impulse der (betrieblichen) Akteur:innen aus dem Revier in vier Fachforen aufgegriffen und mögliche Handlungsansätze diskutiert. Dabei sollen Menschen mit ihren Ideen für die Lausitz zusammengebracht und vernetzt werden.

 

Weitere Infos zum Programm und zur Anmeldung finden sie auf der Seite des DGB.

 

Programm 18. Lausitz Konferenz

 
 

Veranstaltungsort

Stadthalle Cottbus, Berliner Platz 6, 03046 Cottbus

 

Veranstalter

DGB-Bezirk Berlin-Brandenburg & DGB-Bezirk Sachsen

 

Weiterführende Links

+++ Programm und Anmeldung +++
 
TWITTERFEED

Besuchen Sie auch unseren Twitteraccount

VERANSTALTUNGEN

Nächste Veranstaltungen:

13. 08. 2022

 

20. 08. 2022

 

23. 08. 2022