Tagung Nachhaltige KommuneAusstellung in LübbenauUkraine-InfoGemeinschaftswerk NachhaltigkeitAuszeichnungsveranstaltung Projekt N RENN.mitte

SELBER SAFTEN! Das Streuobst-Ernte-Fest im Baruther Haagland

01. 10. 2022 um 10:00—18:00 Uhr

Liebe Streuobstfans, liebe Regionalenthusiastinnen und Umweltbewegte,

 
am 1. Oktober findet unter dem Motto „Selber Saften!“ das 1. Baruther Streuobst-Erntefest statt.
Eine mobile Mostquetsche versaftet ab 8 Uhr die geernteten Äpfel und Birnen.
Übrigens: Wer noch Obst aus dem eigenen Garten übrig hat, kann dies gerne vorbeibringen! Der Saft kann dann in 3- bzw. 5 l.-Boxen direkt vor Ort erworben werden.
 
… Weil Arbeiten hungrig macht, gibt es die leckeren Bratwürste von den „Friesenfreunden“ und - selbstverständlich – Obstkuchen von der Paplitzer Dorfgemeinschaft
 
… Jakob Schuckall von unserem Partnerverein „Äpfel & Konsorten“ führt in die Geheimnisse der Pflege von Streuobstwiesen ein
 
… Die Ausstellung „Irrwege Pestizide“ wirft einen Blick auf die z.T. fatalen Konsequenzen einer industrialisierten Landwirtschaft
 
… Und für den richtigen Groove sorgt der Reggae-Sound von der „Natty Roots Band“
 
Mehr Infos im Programm unten.
 
Das Erntefest bildet zugleich den Abschluss im ersten Projektjahr von lebens.mittel. Aber, keine Sorge, in 2023 geht es weiter, es gibt noch viel zu tun!


 

 

lebens.mittel_Erntefest_Einladung.pdf

 
Foto zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

Streuobstwiese im Baruther Haagland,

 

Veranstalter

Institut zur Entwciklung des ländlichen Kulturraums

 

Weiterführende Links

Veranstaltungsseite des Projekts lebens.mittel
 

Besuchen Sie auch unseren Twitteraccount

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

29. 11. 2022 - 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr

 

30. 11. 2022 - 15:00 Uhr bis 18:30 Uhr

 

01. 12. 2022 - 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr