BannerbildImpression von der 1. Brandenburger Nachhaltigkeitsplattform in CottbusDie Preisträger des Projekt Nachhaltigkeit 2019 aus dm RENN.mitte-Gebiet, Foto: WessollekBannerbildRENN.mitte-Jahrestagung 2019BannerbildProjekt "Bewusst zu Gast"BannerbildBannerbild

Webinarreihe RENN.mitte: Das Manifest „Arbeit – demokratisieren, dekommodifizieren, nachhaltig gestalten“

14. 12. 2020 um 18:00 Uhr

Das Manifest "Arbeit - demokratisieren, dekommodifizieren, nachhaltig gestalten" fordert neue Formen der betrieblichen Mitbestimmung, eine Wirtschaftsdemokratie, die die  Arbeitnehmer*innen an Entscheidungen beteiligen, die ihr Leben und ihre Zukunft am Arbeitsplatz betreffen. Die Pandemie hat gezeigt, dass Arbeit nicht als Ware behandelt werden darf, dass nicht Marktmechanismen allein das Sagen über die Entscheidungen haben können, die für unsere Gesellschaften so zentral sind. Die Rentabilitätslogik kann nicht alles entscheiden und bestimmte Bereiche müssen vor unregulierten  Marktkräften geschützt werden, während gleichzeitig jedes Individuum Zugang zu einer Arbeit, die mit der eigenen Würde vereinbar ist, haben sollte. Eine nachhaltig wirtschaftende Gesellschaft muss auch darüber mitentscheiden können, welche Produkte unter welchen Arbeitsbedingungen hergestellt werden. Über dieses Manifest und neue Formen der Wirtschaftsdemokratie diskutiert Pia Paust-Lassen mit Gästen aus dem Forum Neue Politik der Arbeit.

 

Diskutanten: Pia Paust-Lassen, Berlin21 e.V. und Gäste, Forum Neue Politik der Arbeit
Anmeldung bis 10.12.2020 unter

 

Die Webinarreihe ist kostenlos und wir per Zoom übertragen.

 

Flyer zur Programmübersicht

 
 

Veranstaltungsort

Online: Webinar per Zoom

Anmeldung bis 10.12.2020 unter

 

Veranstalter

RENN.mitte

Kontakt für Webinarreihe:

Netzwerk Zukunft Sachsen-Anhalt e.V.
RENN.mitte Sachsen-Anhalt
Tel.: 0391 – 561 96 34
Mail:

 

Weiterführende Links

Nähere Informationen zur Webinarreihe
 
TWITTERFEED

Besuchen Sie auch unseren Twitteraccount

VERANSTALTUNGEN