Team von Äpfel und Konsorten lädt zum Vernetzungstreffen Streuobst ein

25.05.2019 um 10:00 Uhr

Zum Auftakt der jährlichen Veranstaltungsreihe für die Streuobst-Community in Berlin und Brandenburg lädt das Team von Äpfel und Konsorten zum Vernetzungstreffen ein: „Laßt uns die Hände schütteln, uns kennenlernen und noch besser vernetzen. Laßt uns über Eure und unsere Projekte sprechen, über gute Konzepte und innovative Ideen rund um Streuobstwiesen und Biodiversität in Berlin und Brandenburg. Laßt uns aktuelle Herausforderungen diskutieren und die wichtigsten Themen für unsere erste landesweite Konferenz "Äpfel und Bienen" im Herbst 2019 festlegen“, heißt es in der Einladung durch das  Projektmanagement.

Diese Themen werden von Streuobst-Experten vorgestellt und besprochen:

  • Laufende Informations- und Vernetzungsprojekte zum Thema Streuobst

  • Züchtung und Beschaffung hochstämmiger Obstbäume in Brandenburg

  • Gepoolte Gruppenzertifizierung von Streuobstwiesen

  • Öffentliche und private Fördermittel für Streuobst-Projekte

  • Projekte der Umwelt- und Ernährungsbildung in Brandenburg

  • Obstpfleger-Ausbildung in Berlin/Brandenburg

  • Streuobstwiesen-Biodiversität

  • Naturnahe Bienenhaltung in Klotzbeuten nach Zeidlerart

Der Eintritt ist frei. Die Teilnehmerzahl ist auf 60 begrenzt. Anmeldung ist erforderlich.

Anmeldung:

Mail: oder telefonisch unter 030-577017426

Kontakt:

Sonja Lunau
Projektmanagement
Mobil: 0176-82182781
Äpfel und Konsorten - Streuobstwiesen und -äcker e.V..
Burg Storkow - Schloßstraße 6
15859 Storkow (Mark)

 

Veranstaltungsort

Spreefeld Optionsräume, Wilhelmine-Gemberg-Weg 14, 10179 Berlin

 

Veranstalter

Äpfel und Konsorten - Streuobstwiesen und -äcker e.V.

 

Weiterführende Links

Aktuelles Programm und weitere Informationen (Webseite von Äpfel und Konsorten)
 
TWITTERFEED

Besuchen Sie auch unseren Twitteraccount

VERANSTALTUNGEN