RENN.mitte-Ausstellung BannerbildSave the Date: Nachhaltige Metropolregion Berlin-Brandenburg5. Jahrestagung RENN.mitte: Transformation zur Kreislaufwirtschaft, gemeinsam - gerecht - gestalten

Entwicklung von Bildungsangeboten, um Brandenburger Kleingärtner für den Erhalt der Nutzpflanzenvielfalt zu gewinnen

Übergeordnete Angaben zum Projekt oder zur Aktion
Titel:
Entwicklung von Bildungsangeboten, um Brandenburger Kleingärtner für den Erhalt der Nutzpflanzenvielfalt zu gewinnen
 
Ort:
16278 Angermünde/OT Greiffenberg
 
Projekt ist Teil der Lokalen Agenda 21:
Nein
 
Gefördert durch:
MLUL Brandenburg: BNE-Richtlinie
 
Beginn:
01. 01. 2018
 
Ende:
31. 12. 2018
 
Ebene:
Bundesland
 
Handlungsfelder:
  • nachhaltiger Konsum (Fairer Handel, Ökologische Produkte ...)
  • ökologische Gestaltung von öffentlichen Freiflächen / des Wohnumfeldes
  • Erwerb sozialer Kompetenzen
  • Vermitteln von Perspektiven für die Zukunftsgestaltung
 
Zielgruppen:
  • Familien
  • Seniorinnen / Senioren
  • Vereine / Verbände
 

Informationstexte
Kurzbeschreibung:

Dieses Bildungsprojekt motivierte Brandenburger Kleingärtner*innen alte Gemüsesorten anzubauen. Dazu wurden attraktiv gestaltete Infomaterialien erarbeitet sowie Workshops und Tauschbörsen in Kleingartenvereinen durchgeführt.



Publikationen:

Bildungsmaterial: A2-Plakat mit alten Gemüsesorten; 16 Postkarten als Handbuch;


Ansprechpartner:
Name:
Wanda Born
 
Institution:
VERN e.V.
 
Straße:
Burgstr. 20
 
Ort:
16278 Angermünde/OT-Greiffenberg
 
E-Mail:
kleingaerten@vern.de
 
Telefon:
033334-70232
 
Fax:
 


TWITTERFEED

Besuchen Sie auch unseren Twitteraccount

VERANSTALTUNGEN

Nächste Veranstaltungen:

13. 04. 2022

 

17. 05. 2022

 

30. 05. 2022