RENN.mitte-Ausstellung BannerbildSave the Date: Nachhaltige Metropolregion Berlin-Brandenburg5. Jahrestagung RENN.mitte: Transformation zur Kreislaufwirtschaft, gemeinsam - gerecht - gestalten

Nachhaltig: Brandenburger Junglandwirt*innen im Portrait

Übergeordnete Angaben zum Projekt oder zur Aktion
Titel:
Nachhaltig: Brandenburger Junglandwirt*innen im Portrait
 
Ort:
10117 Berlin
 
Projekt ist Teil der Lokalen Agenda 21:
Ja
 
Gefördert durch:
Lokale Agenda 21 und Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz Brandenburg (MLUK)
 
Beginn:
01. 12. 2020
 
Ende:
28. 02. 2021
 
Ebene:
Bundesland
 
Handlungsfelder:
  • Umweltverträgliche Landnutzung
  • Natur- und Artenschutz
  • Nachhaltiges Wirtschaften (Regionale Kreisläufe und Vermarktung, umweltfreundliche Produkte ...)
  • Vermittlung von ökologischen Zusammenhängen
  • Vermitteln von Perspektiven für die Zukunftsgestaltung
 
Zielgruppen:
  • Vereine / Verbände
  • Unternehmen
  • Sonstige
 

Informationstexte
Kurzbeschreibung:

Innovative Junglandwirt:innen aus Brandenburg geben in unserem Projekt „Nachhaltig: Junglandwirt*innen im Portrait“ Einblicke in ihre Arbeit, Hintergründe und Visionen. Sie stellen ihre Ansätze und Wirtschaftsmodelle für eine regionale, ökologische, nachhaltige und klimaangepasste Landwirtschaft vor.
Im Rahmen des Projekts sind sechs kurze Filme entstanden, die sechs Betriebe und vor allem die Menschen dahinter vorstellen. Wir wollen damit einem breiten Publikum Einblicke in die Brandenburger Landwirtschaft geben, aber auch interessierte Existenzgründer:innen ermutigen und inspirieren, selbst in der Landwirtschaft aktiv zu werden. Auch die Herausforderungen der Brandenburger Landwirtschaft z.B. hinsichtlich des Klimawandels und Anpassungsstrategien werden angeprochen.
Die Filme sind als Videokampagne angelegt und sollen per Social Media möglichst viele Menschen erreichen.
Als Projektabschluss fanden per Videokonferenz mit allen Protagonist:innen, der Filmemacherin, dem Projektteam und vielen weiteren Interessierten die Filmpremieren statt. Daran anschließend bot eine Landwirtin und Social Media Expertin einen Workshop dazu an, wie Landwirt:innen online sichtbarer werden können.



Publikationen:

Die Videos sind auf der Website des Bündnis Junge Landwirtschaft (https://buendnisjungelandwirtschaft.org/projekte/kurzfilme-ueber-junglandwirtinnen-in-brandenburg) sowie auf youtube (https://www.youtube.com/playlist?list=PLUJSQoGe9R677loD9owyODzaqKNpWPfrq) zu finden. Weitere Infos zum Projekt gibt es hier: https://buendnisjungelandwirtschaft.org/projekte/kurzfilme-ueber-junglandwirtinnen-in-brandenburg. Zudem erfahren sie über Social Media (insbesondere Facebook und Instagram) eine große Reichweite - folgen Sie uns gerne!


Ansprechpartner:
Name:
Willi Lehnert
 
Institution:
Bündnis Junge Landwirtschaft e.V.
 
Straße:
Marienstraße 19/20
 
Ort:
10117 Berlin
 
E-Mail:
willi@bjl-ev.de
 
Telefon:
 
Fax:
 


TWITTERFEED

Besuchen Sie auch unseren Twitteraccount

VERANSTALTUNGEN

Nächste Veranstaltungen:

13. 04. 2022

 

16. 05. 2022

 

17. 05. 2022