RENN.mitte-Ausstellung BannerbildSave the Date: Nachhaltige Metropolregion Berlin-Brandenburg5. Jahrestagung RENN.mitte: Transformation zur Kreislaufwirtschaft, gemeinsam - gerecht - gestalten

Klimawoche - Aktionstage für Schulklassen zum Klimaschutz im Volkspark Potsdam

Übergeordnete Angaben zum Projekt oder zur Aktion
Titel:
Klimawoche - Aktionstage für Schulklassen zum Klimaschutz im Volkspark Potsdam
 
Ort:
14469 Potsdam
 
Projektwebseite:
 
Projekt ist Teil der Lokalen Agenda 21:
Nein
 
Gefördert durch:
MLUL/agrathaer GmbH
 
Beginn:
12. 03. 2018
 
Ende:
30. 11. 2018
 
Ebene:
Stadt / Gemeinde
 
Handlungsfelder:
  • Natur- und Artenschutz
  • nachhaltiger Konsum (Fairer Handel, Ökologische Produkte ...)
  • Forschendes Lernen (Exkursionen, Experimente... )
  • Vermittlung von ökologischen Zusammenhängen
  • Vermitteln von Perspektiven für die Zukunftsgestaltung
 
Zielgruppen:
  • Kinder / Jugendliche
 

Informationstexte
Kurzbeschreibung:

Die Klimawoche fand vom 10.-14.09.2018 im Volkspark Potsdam statt und war ein Angebot für Schulklassen der Klassenstufen 3-6 im Rahmen des Umweltbildungsprogrammes "Grünes Klassenzimmer". In Kleingruppen konnten die Schülerinnen und Schüler an Workshops mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten teilnehmen (z.B. Klimaschutz, Plastikfreier leben, Energie sparen und Rettet die Bienen!). Nach einem gemeinsamen Mittagessen konnte aus freien Angeboten gewählt werden: Naturkosmetik herstellen, Upcyclingideen aus Papier, Klimaglücksrad und Honigverkostung. Während dieser Projektwoche sollte Schülerinnen und Schülern gezeigt werden, dass es wichtig ist, sich für den Umwelt- und Klimaschutz zu engagieren, und dass auch Kinder einen wichtigen Beitrag dazu leisten können.



Publikationen:

Das Projekt wurde im Flyer des Grünen Klassenzimmers, dem Programmheft und auf der Homepage des Volksparks Potsdam veröffentlicht. In der Nachbereitung zu der Klimawoche entstand ein Unterrichtsmaterial, welches zur Vor- und Nachbereitung solcher Projekttage unabhängig vom Veranstaltungsort genutzt werden kann.


Ansprechpartner:
Name:
Müller, Susann
 
Institution:
Betrieb gwerblicher Art Volkspark der Stadt Potsdam
 
Straße:
Pappelallee 4
 
Ort:
14469 Potsdam
 
E-Mail:
Susann.Mueller@Propotsdam.de
 
Telefon:
0331 6206 426
 
Fax:
0331 6206 429
 


TWITTERFEED

Besuchen Sie auch unseren Twitteraccount

VERANSTALTUNGEN

Nächste Veranstaltungen:

13. 04. 2022

 

16. 05. 2022

 

17. 05. 2022