Bannerbild#gemeinsamfuermorgenBannerbildBannerbild#tatenfürmorgen - Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit

Repair Café

Übergeordnete Angaben zum Projekt oder zur Aktion
Titel:
Repair Café
 
Ort:
03044 Cottbus
 
Projektwebseite:
 
Projekt ist Teil der Lokalen Agenda 21:
Ja
 
Gefördert durch:
Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft (MLUL)
 
Beginn:
18. 01. 2019
 
Ende:
15. 02. 2019
 
Ebene:
Stadt / Gemeinde
 
Handlungsfelder:
  • nachhaltiger Konsum (Fairer Handel, Ökologische Produkte ...)
  • Nachhaltigkeit in Kunst und Kultur
  • Erwerb sozialer Kompetenzen
  • Vermitteln von Perspektiven für die Zukunftsgestaltung
 
Zielgruppen:
  • Kinder / Jugendliche
  • Familien
  • Migrantinnen / Migranten
  • Seniorinnen / Senioren
 

Informationstexte
Kurzbeschreibung:

Ein Repair Café ist eine Selbsthilfewerkstatt zur Reparatur defekter Gegenstände. Freiwillige helfen mit Wissen, Werkzeug und Kaffee sowie Rat und Tat gegen einen Unkostenbeitrag. Repair Cafés finden in fest oder temporär zur Verfügung gestellten Räumen wie Technikräumen an Schulen oder Vereinsgebäuden statt. Die Idee kommt aus den Niederlanden und hat zahlreiche Nachahmer.

Der FabLab Cottbus e.V. veranstaltet regelmäßig Repair-Veranstaltungen. Es geht um die Vermittlung von technischen Kompetenzen und den ressourcenschonenden Umgang mit der eigenen Umwelt.



Publikationen:

* http://blog.fablab-cottbus.de/veranstaltungskalender/
* https://www.lr-online.de/lausitz/cottbus/fluechtlinge-beziehen-notunterkunft_aid-3062310
* weitere hier: http://blog.fablab-cottbus.de/pressespiegel/


Ansprechpartner:
Name:
Maximilian Voigt
 
Institution:
FabLab Cottbus e.V.
 
Straße:
Bacharacher Str. 30
 
Ort:
12099 Berlin
 
E-Mail:
 
Telefon:
 
Fax:
 


TWITTERFEED

Besuchen Sie auch unseren Twitteraccount

VERANSTALTUNGEN

Nächste Veranstaltungen:

13. 08. 2022

 

20. 08. 2022

 

23. 08. 2022