Bannerbild#gemeinsamfuermorgenBannerbildBannerbild#tatenfürmorgen - Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit

Nachhaltig, ökologisch bauen und leben in Städten

Übergeordnete Angaben zum Projekt oder zur Aktion
Titel:
Nachhaltig, ökologisch bauen und leben in Städten
 
Ort:
14482 14482 Potsdam
 
Projektwebseite:
 
Projekt ist Teil der Lokalen Agenda 21:
Nein
 
Gefördert durch:
MLUL, Aktion Nachhaltige Entwicklung - Lokale Agenda 21
 
Beginn:
12. 07. 2016
 
Ende:
30. 11. 2016
 
Ebene:
Region
 
Handlungsfelder:
  • Emissionsminderung (Lärm / Klimagase)
  • umweltfreundliche Mobilität / Verkehr
  • Nachhaltiges Wirtschaften (Regionale Kreisläufe und Vermarktung, umweltfreundliche Produkte ...)
  • Partizipatives Lernen (aktive Beteiligung an nachhalt. Entwicklung im Umfeld)
  • Vermitteln von Perspektiven für die Zukunftsgestaltung
 
Zielgruppen:
  • Kinder / Jugendliche
  • Migrantinnen / Migranten
 

Informationstexte
Kurzbeschreibung:

Wir haben uns im Rahmen von zwei Projekttagen mit nachhaltiger Stadtentwicklung beschäftigt. Dabei ging es um ökologische Mobilität und Formen gemeinschaftlichen und nachhaltigen Bauens und Wohnens.
Als praktischen Höhepunkt haben wir ein Lastenrad gebaut, welches heute im Projekthaus Potsdam zum Transport von Materialien und als mobile Werkstatt unterwegs ist.
Das Projekt wurde von einem Team aus dem Werkhaus und dem internationalen Projekt organisiert, an den Projekttagen nahmen insgesamt rund 20 – meist junge - Menschen teil. Einer der Projekttage fand im Rahmen einer deutsch – französischen Begegnung im Sommer statt. Wichtige Programmpunkte waren eine kritische Stadtführung durch Potsdam, die Vorstellung des Projektes „Mediatrike“ und wie oben erklärt, der gemeinsame Bau eines Lastenrades.



Publikationen:

Zum Lastenradprojekt insgesamt (Logo: Mediatrike) gibt es umfangreiche Berichte auf unserer Plattform.


Ansprechpartner:
Name:
Florent Vivier
 
Institution:
Projekthaus
 
Straße:
R. Breitscheidstrasse 164
 
Ort:
14482 Potsdam
 
E-Mail:
info@foerderverein-inwole.de
 
Telefon:
0331 – 70 47 66 80
 
Fax:
 


TWITTERFEED

Besuchen Sie auch unseren Twitteraccount

VERANSTALTUNGEN

Nächste Veranstaltungen:

13. 08. 2022

 

20. 08. 2022

 

23. 08. 2022