Sorten- und Artenvielfalt von Nutzpflanzen

Übergeordnete Angaben zum Projekt oder zur Aktion
Titel:
Sorten- und Artenvielfalt von Nutzpflanzen
 
Ort:
16278 Angermünde/OT Greiffenberg
 
Projektwebseite:
 
Projekt ist Teil der Lokalen Agenda 21:
Ja
 
Gefördert durch:
MUGV/ANU Brandenburg e.V.
 
Beginn:
02. 06. 2014
 
Ende:
31. 10. 2014
 
Ebene:
Region
 
Handlungsfelder:
  • Umweltverträgliche Landnutzung
  • nachhaltiger Konsum (Fairer Handel, Ökologische Produkte ...)
  • Nachhaltiges Wirtschaften (Regionale Kreisläufe und Vermarktung, umweltfreundliche Produkte ...)
  • Forschendes Lernen (Exkursionen, Experimente... )
  • Vermittlung von ökologischen Zusammenhängen
 
Zielgruppen:
  • Kinder / Jugendliche
  • Familien
  • Seniorinnen / Senioren
  • Behinderte
 

Informationstexte
Kurzbeschreibung:

Gemeinsam mit dem Naturpark Barnim und der Gemeinde Wandlitz baut der Verein zur Erhaltung und Rekultivierung von Nutzpflanzen in Brandenburg e.V. einen Schaugarten zur Kulturpflanzenvielfalt auf. Im September und Oktober zum Tag der Regionen werden Führungen und Verkostungen vorbereitet. Die Besucher erfahren anschaulich etwas über die Artenvielfalt und Ernte von Lein, Getreide und Kartoffeln und können sich aktiv an der Aufbereitung beteiligen.



Publikationen:

Im Compendium 2014 / Katalog für seltene Kulturpflanzen des Vereins (VERN e.V) finden Sie eine Kurzbeschreibung. Das Compendium können Sie unter Tel. 033334/70232 anfordern bzw. auf der Vereinswebseite www.vern.de lesen.


Ansprechpartner:
Name:
Rudi Vögel
 
Institution:
VERN e.V.
 
Straße:
Burgstr. 20
 
Ort:
16278 Angermünde / OT Greiffenberg
 
E-Mail:
vern_ev@freenet.de
 
Telefon:
033334/ 70232
 
Fax:
033334/ 85102
 


[zurück]