Bannerbild#gemeinsamfuermorgenBannerbildBannerbild#tatenfürmorgen - Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit

Workshop-Reihe Kahnfährhafenpark

Übergeordnete Angaben zum Projekt oder zur Aktion
Titel:
Workshop-Reihe Kahnfährhafenpark
 
Ort:
03226 Vetschau/ Spreewald
 
Projektwebseite:
 
Projekt ist Teil der Lokalen Agenda 21:
Ja
 
Gefördert durch:
MUGV/ANU Brandenburg e.V- Lottomittel
 
Beginn:
02. 10. 2013
 
Ende:
28. 02. 2014
 
Ebene:
Stadtteil / Ortschaft / Dorf
 
Handlungsfelder:
  • Natur- und Artenschutz
  • ökologische Gestaltung von öffentlichen Freiflächen / des Wohnumfeldes
  • umweltverträglicher Tourismus / naturnahe Erholung
  • Beitrag zur Schaffung/Erhaltung von Arbeitsplätzen (ökologisch und sozial nachhaltig)
 
Zielgruppen:
  • Vereine / Verbände
  • Unternehmen
  • Sonstige
 

Informationstexte
Kurzbeschreibung:

Durch aktive Bürgerbeteiligung den Erholungsort Raddusch attraktiver gestalten
In mehreren Vor-Ort-Terminen mit den Landschaftsplanern Bronk und Fuhrmann wurden die örtlichen Gegebenheiten aufgenommen und analysiert. In Kleingruppen wurde dann festgestellt, dass aufgrund der eingetretenen Gegebenheiten es sinnvoll sei, besonders den Dorfplatz und alle Zugänge zum Hafengelände in die Überlegungen einzubeziehen und hier gestalterisch tätig zu werden.
Ortstypische Materialen verwenden: Holz und Stein
Von der Wasserseite den Ort erkunden
Sichtachsen schaffen
Sitzmöglichkeiten vermehrt aufstellen
Ortstypische und vor allem standortgerechte Pflanzen:
• Naturverträglich
• Pflegeaufwand minimieren
• Biotope erhalten, stärken und ausbauen
Nach der Analyse insbesondere im Intensivworkshop, der alle Interessierte einbezog:
• Natur Hafen Park Raddusch als verbindende Wortschöpfung u. gleichzeitig Konzeptbasis
• Konsens: Schaffung eines Spielplatzes im Hafenbereich auf kommunaler u. privater Grundstücksfläche
• Haupteingang von der Dorfstraße:
o geschwungenes Sitzmöbel als Blickfang: Bau in Eigeninitiative einiger Bürger vereinbart
o Rodung der Koniferen durch Stadt ist erfolgt
o Pflanzkonzept für Kirschbäume und Staudenrabatte liegt vor
o statt Rabatte werden nun gesponserte Kartoffelkisten hergerichtet und bepflanzt
• Einigkeit mit Nachbarn über Gestaltung einer weiteren Zuwegung erzielt
• Klarheit herrscht nun, wie die 3. Zuwegung gestaltet werden kann.
• Anliegen: Nachtigallenbiotop erhalten ist in den Focus der Überlegungen gerückt
• Dorfplatz wird neu gestaltet:
o Pflanzen passend zum Dorfbild
o Pflanzelemente entsprechend anpassen
o Sitzgelegenheiten schaffen
In einer Dorfversammlung wurden alle Vorschläge und Ergebnisse vorgestellt u. zur Diskussion gestellt.
Fazit: Mit externer Hilfe konnte ein Gesamtkonzept im Konsens entwickelt werden. Basis ist gelegt, durch Eigeninitiative der Bürger erste Maßnahmen umzusetzen. Aufgrund des zeitigen Frühjahres musste die geplante Pflanzaktion auf den Herbst d.J. verschoben werden. Es geht weiter voran mit dem Wohn- u. Erholungsort Raddusch.



Publikationen:

Artikel in der Lausitzer Rundschau u.a. vom 28.02.2014


Ansprechpartner:
Name:
Lagemann
 
Institution:
Ortsvorsteher
 
Straße:
Querweg 4b
 
Ort:
03226 Vetschau/ Spreewald
 
E-Mail:
ublagemann(at)googlemail.com
 
Telefon:
 
Fax:
 


TWITTERFEED

Besuchen Sie auch unseren Twitteraccount

VERANSTALTUNGEN

Nächste Veranstaltungen:

13. 08. 2022

 

20. 08. 2022

 

23. 08. 2022