RENN.mitte-Ausstellung BannerbildSave the Date: Nachhaltige Metropolregion Berlin-Brandenburg5. Jahrestagung RENN.mitte: Transformation zur Kreislaufwirtschaft, gemeinsam - gerecht - gestalten

Neue Visionen brauchen Mut!

Übergeordnete Angaben zum Projekt oder zur Aktion
Titel:
Neue Visionen brauchen Mut!
 
Ort:
Cottbus
 
Projektwebseite:
 
Projekt ist Teil der Lokalen Agenda 21:
Ja
 
Gefördert durch:
 
Beginn:
30. 07. 2005
 
Ende:
07. 08. 2005
 
Ebene:
Stadt / Gemeinde
 
Handlungsfelder:
 
Zielgruppen:
 

Informationstexte
Kurzbeschreibung:

Die Stadtwerkstatt ist eine gemeinsame studentische Initiative der Studiengänge Stadt- und Raumplanung im deutschsprachigen Raum, bei der neue relevante Entwicklungsthemen der gastgebenden Stadt in einem einwöchigen Workshop erforscht und bearbeitet werden.
Der Fachschaftsrat URBITEKTUR des Studienganges Stadt- und Regionalplanung der BTU Cottbus, war nach 2001 nun bereits zum zweiten Mal Ausrichter der Stadtwerkstatt.
Aus dem unabhängigen, unbelasteten Blickwinkel der auswärtigen Studierenden wurden Zukunftsvisionen für die Cottbuser Stadtentwicklung erarbeitet.

So könnte es in Cottbus in 50 Jahren aussehen ...



Publikationen:

Hermann Juli 2005 Neue Visionen brauchen Mut
Blicklicht Juli 2005 Neue Visionen brauchen Mut - Stadtwerkstatt
Lausitzer Rundschau (LR)- Cottbuser Lokalteil 4. Juli 2005
Cottbus lechzt
LR - Cottbuser Lokalteil 4. Juli 2005 Wann bist du weg? - Ideen für 900 Jahre Cottbus
LR - Cottbuser Lokalteil 21. Juli 2005 Prominente führen durch Cottbus - Auftakt zur Stadtwerkstatt für Bürger
BTU Profil News Oktober 2005 Cottbus 2056 - Stadtwerkstatt liefert neue Ideen
Amtsblatt Cottbus - Lokale Agenda 21 - 22. Oktober 2005
Die studentische Stadtwerkstatt


Ansprechpartner:
Name:
Organisationsteam
 
Institution:
c/o Fachschaft Urbitektur BTU Cottbus
 
Straße:
Postfach 10 13 44
 
Ort:
15326 Cottbus
 
E-Mail:
stadtwerkstatt05@web.de
 
Telefon:
49.355.69.2332
 
Fax:
 


TWITTERFEED

Besuchen Sie auch unseren Twitteraccount

VERANSTALTUNGEN

Nächste Veranstaltungen:

13. 04. 2022

 

17. 05. 2022

 

30. 05. 2022