#tatenfürmorgen - Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit 2022BannerbildDeutsche Aktionstage Nachhaltigkeit 2022Bannerbild#tatenfürmorgen - Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit 2022

Stellenausschreibung "Sachbearbeiter:in Drittmittelabrechnung" - Berlin 21

Berlin 21 - Netzwerk für nachhaltige Entwicklung in Berlin ist ein gemeinnütziger Verein, der eine nachhaltige Entwicklung in der Hauptstadt unterstützt, damit Berlin eine gerechte, gesunde und lebenswerte Stadt für alle wird. Durch das RENN.mitte-Netzwerk ist es unsere Partnerorganisation in Berlin. Der Schwerpunkt von Berlin 21 liegt auf der Beteiligung der Zivilgesellschaft. Sie führen Veranstaltungen und Bildungsangebote sowie eigene Projekte und Aktionen durch. Ziel ist es, die Bedeutung einer nachhaltigen Entwicklung zu vermitteln und ein öffentliches Bewusstsein für den Transformationsprozess zu schaffen.

 

Zur administrativen Unterstützung der Projekte „RENN.mitte“ und „Parklets“ suchen sie für ihre Geschäftsstelle im Haus der Demokratie und Menschenrechte in Berlin Prenzlauer Berg zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Sachbearbeiter*in für die Drittmittelabrechnung (m/w/d)
in Teilzeit (25 Std./ Woche)

 

Die Stelle ist zunächst befristet bis 31.12.2023, eine Fortsetzung und evtl. Aufstockung der Stunden wird angestrebt.

 

Ihre Aufgaben

  • Einrichtung eines Buchhaltungssystems
  • Verwaltung und Abrechnung von Drittmittelprojekten
  • Buchen von Belegen im Rahmen der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Einholen von (Vergleichs)angeboten
  • Vorbereitung von Zwischen- und Endverwendungsnachweisen sowie der periodischen Mittelanforderungen
  • Kontrolle und Abrechnung des Mittelverbrauches
  • Aufbereiten von Unterlagen für Prüfungen und Audits

 

Ihr Profil

  • Ausbildung zur* Bilanzbuchhalter*in, zur Bürokauffrau/ zum Bürokaufmann oder gleichwertige Berufserfahrung
  • Erfahrungen in der administrativen Betreuung von Drittmittelprojekten wünschenswert

 

Berlin 21 bietet

  • einen interessanten Arbeitsplatz im Nachhaltigkeitsbereich
  • Vergütung in Anlehnung an TV-L 9
  • 30 Tage Urlaub/Jahr
  • die Möglichkeit, einen Teil der Aufgaben im Home Office zu erledigen
  • nette Kolleg*innen und ein kollegiales Betriebsklima

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte mit den üblichen Bewerbungsunterlagen per PDF (max. 4 Seiten in einem Dokument zusammengefasst) bei Franziska Schulz,

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 12. September 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Besuchen Sie auch unseren Twitteraccount

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

18. 09. 2022

 

27. 09. 2022

 

27. 09. 2022