Projekt Nachhaltigkeit – der Wettbewerb für Zukunftsgestaltung mit LeidenschaftRENN.mitte-Ausstellung BannerbildBannerbild

FLÄMING KOCHT + GENIESST! … mehr als ein Rezeptwettbewerb!


Bild zur Meldung: FLÄMING KOCHT + GENIESST! … mehr als ein Rezeptwettbewerb!



Wir suchen Rezepte, die nach Heimat schmecken – das kann typisch Fläming oder typisch Brandenburg sein aber auch national oder international – eben da, wo gerade dein Herz schlägt.

 

Am 6. Juni geht’s los!

 

Ab dann gilt: Bühne frei für innovative, traditionelle, eigenwillige, slowfood-bewegte und kreativ-ökologische Rezepte, die Lust machen auf regionale Besonderheiten – auf eine Küche ohne chichi aber mit Seele und Geschmack.

Schwerpunkt: Streuobst

Unsere Bedingung: Alle Rezepte sollten einen Obst-Bestandteil enthalten.

Diesseits und jenseits von Apfelkuchen!

 

Lasst euch den Rucola-Birnen-Salat auf der Zunge zergehen, sucht Pflaumen im Speckmantel, pickt die Aprikosen aus dem Lammbraten, schlürft ein Beeren-Smoothie, streicht euch Quitten-Chutney aufs Brot …

 

Eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!

 

Teilnahmebedingungen

Die Rezepte können in 4 Kategorien eingereicht werden:

Vorspeise

Hauptspeise

Dessert/Kuchen

Freestyle

  • Am Wettbewerb können alle teilnehmen, die gerne mit regionalen Lebensmitteln kochen und Streuobstwiesen lieben.

  • Zugelassen sind Einzelpersonen aber auch Gruppen, z.B. Sportvereine, Schulklassen, Unternehmen.

  • Voraussetzung für die Berücksichtigung des Rezeptes ist die Verwendung von mindestens einer typischen Streuobst-Sorte (z.b. Äpfel, Birnen, Pflaumen, Kirschen, Himbeeren, Brombeeren, Quitten)

  • Jedes Rezept enthält folgende Angaben:

Zutaten

Zubereitung

Zubereitungsdauer

Kategorie

1 Foto des Gerichts mit möglichst hoher Auflösung (300dpi)

  • Schön wäre außerdem eine kleine persönliche Geschichte, die ihr mit eurem Rezept verbindet.

 

Jedes eingereichte Rezept muss schriftlich online eingereicht werden (in Ausnahmefällen auch gerne postalisch, bitte sendet uns eine Nachricht oder ruft uns an).

 

Die Teilnehmer garantieren, dass die Rezepte, die sie im Wettbewerb präsentieren, original sind und dass sie nicht die Rechte Dritter verletzen. 

Einsendeschluss ist der 1. September 2022


 

Auswahlkriterien

  • Über die fünfzig besten Rezepte entscheidet eine fachkundige Jury anhand der folgenden Kriterien:
  • Bezug zum Thema des Wettbewerbs
  • Eignung der ausgewählten Zutaten und Zubereitung
  • Verwendung von regionalen Zutaten
  • Originalität + Geschmack

Preise

Die 50 besten Rezepte werden 2023 in Kooperation mit dem BuchVerlag für die Frau / Leipzig in einem Kochbuch veröffentlicht.  Zusätzlich werden jeweils vier 1. und 2. Preise in den Kategorien Vorspeise – Hauptspeise – Dessert/Kuchen – Freestyle vergeben. Die 4 Hauptgewinner sind Ehrengäste beim festlichen „Fläming kocht!“-Dinner, das Mitte November in Kooperation mit der Stadt Baruth/Mark mit 40 Gästen aus regionaler (Land-)Wirtschaft, Politik, Forschung und Medien ausgerichtet wird. Die Gewinner-Rezepte werden dort im Rahmen eines 4-gängigen Menüs angeboten.

Mit dem Beginn der Vorweihnachtszeit werden die Gewinnerrezepte in ausgewählten Restaurants im Fläming auf die Speisekarte gesetzt (falls gewünscht mit Namen und weiteren Angaben der Urheber). Zusätzlich erhalten die Hauptgewinner jeweils 1 Streuobstpatenschaft auf der Baruther Streuobstwiese im Haagland.

 

Auf die 2-platzierten Gewinnerrezepte warten attraktive Sachpreise, z.B.:

  •  1 Workshop Glasmacherkunst im Museumsdorf Glashütte
  •  1 Gutschein für ein Abendessen für 2 Personen in einem der besten Restaurants im Fläming
  • 1 Führung durch die Insektenfarm „Hermetia“ in Baruth
  • 1 Fahrt auf dem Mähdrescher
  • 1 Kiste GOLDSTAUB Wein vom Baruther Mühlenberg

 

Wir drücken alle Teilnehmenden die Daumen und w

wünschen viel Spaß beim Experimentieren!

 

Kontakt:
Dr. Annika Osswald

osswald@i-ku.net

www.i-ku.net

TWITTERFEED

Besuchen Sie auch unseren Twitteraccount

VERANSTALTUNGEN

Nächste Veranstaltungen:

30. 05. 2022

 

01. 07. 2022 - 09:00 Uhr bis 11:30 Uhr

 

01. 07. 2022 - 09:30 Uhr bis 18:00 Uhr