RENN.mitte-Ausstellung vom 5.8.bis 27.8. in BerlinRENN.mitte-Ausstellung vom 5.-27.8. in BerlinBlick in die Broschüre Blick in die Broschüre BannerbildBannerbildProjekt "Bewusst zu Gast"BannerbildBannerbild

Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung (IZT) informiert über Entdeckungsreise in die Zukunft der Bioökonomie

21. 07. 2021

Ob Klimawandel, Rückgang der Artenvielfalt, oder schwindende Ressourcen – der Planet ächzt unter einer wachsenden Weltbevölkerung und fossilbasierter Wirtschaft. Eines scheint klar: Für eine nachhaltige Zukunft braucht es einen grundlegenden Wandel! Dafür müssen die Wirtschaftsformen der Gegenwart von fossilen auf regenerative Rohstoffe umgestellt werden. Genau das verspricht die Bioökonomie.

Doch was ist eigentlich Bioökonomie? Wie leben, arbeiten und ernähren wir uns in einer Welt, die nicht mehr auf fossilen Rohstoffen basiert? Und wie können biobasierte Innovationen dabei helfen, die Zukunft nachhaltiger zu gestalten?

Der bio:Fictions Podcast nimmt mit auf eine Entdeckungsreise in die Zukunft der Bioökonomie. Dafür sprechen die Bearbeiter mit Pionieren aus verschiedenen Bereichen über deren Innovationsfelder und Zukunftsvisionen für eine biobasierte Wirtschaft. Von alternativen Ernährungsquellen aus Insekten oder laborentwickeltem Fleischersatz, über Genom Editing in der Agrarwirtschaft bis hin zu restaurierten Korallenriffen und anderen künstlichen Biowelten – begleitet uns in die spannende Welt der Bioökonomie von morgen.

Das ganze Projekt ist auf https://biofictions.de/ zu finden.

Das Vorhaben wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des Wissenschaftsjahrs Bioökonomie 2021/2022 gefördert.

Quelle: IZT-Newsletter vom 21.07.21

 

 
TWITTERFEED

Besuchen Sie auch unseren Twitteraccount

VERANSTALTUNGEN

Nächste Veranstaltungen:

25. 10. 2021 bis 05. 12. 2021