Blick in die Broschüre Blick in die Broschüre BannerbildBannerbildProjekt "Bewusst zu Gast"BannerbildBannerbild

Ausgezeichnete Klimaschutz-Aktivitäten als Blaupause für Kommunen - Online-Publikation und Videoclips laden zum Mitmachen ein.

30. 04. 2021

Klimaschutz und Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel sind vielfältig. Die neue Online-Publikation „Ausgezeichnete Praxisbeispiele“ zeigt eine breite Palette erfolgreicher Projekte des Wettbewerbs „Klimaaktive Kommune 2020“ – vom Strombilanzkreismodell bis zum Einsatz einer neuen, klimarobusten Energie-Pflanze. Die Beispiele aus zehn ausgezeichneten Kommunen zeigen, wie es gehen kann.

Die Städte Aalen, Bremerhaven, Dresden, Geisa, München und Osnabrück sowie der Main-Taunus-Kreis, der Rems-Murr-Kreis, der Kreis Steinfurt und der Landkreis St. Wendel haben mit ihren vorbildlichen Projekten beim Wettbewerb „Klimaaktive Kommune 2020“ gewonnen. In den Bereichen Ressourcen- und Energieeffizienz, Klimaanpassung, Klimaaktivitäten zum Mitmachen und gemeinsame Aktivitäten von Jugend und Kommune bieten sie damit vielen anderen Kommunen gute Ideen und damit Blaupausen.

Zu jedem Projekt ist eine Kontaktperson genannt - Nachfragen zur Umsetzung sind ausdrücklich erwünscht.

Die Kurzfilm-Reihe #Klimaschutzbraucht... gibt Kommunen weitere Impulse, um eigene Klimaaktivitäten anzugehen, zu verstärken und voranzutreiben. Alle Filmclips sind unter www.klimaschutz.de/motivationsfilme zu finden.

Quellen: Difu-Newsletter vom 29.04.2021 und Pressemitteilung des Difu vom 27.04.2021

 

Bild zur Meldung: Ausgezeichnete Klimaschutz-Aktivitäten als Blaupause für Kommunen - Online-Publikation und Videoclips laden zum Mitmachen ein.

TWITTERFEED

Besuchen Sie auch unseren Twitteraccount

VERANSTALTUNGEN